Schulen

Rundum gut versorgt

Neben viel Bewegung ist eine ausgewogene Ernährung für die geistige und körperliche Fitness, das Wachstum und das allgemeine Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen essentiell. Unsere schülergerechten Menüs entstehen in Zusammenarbeit unserer Ernährungswissenschaftler und Produktentwickler. Sie sind auf die Bedürfnisse und Geschmäcker unserer jungen Kunden abgestimmt.

Unsere Menüs, für die wir vorrangig regionale und saisonale Produkte verwenden, sind sorgfältig gewürzt und sparsam mit Zutaten wie Salz und Zucker zubereitet. Selbstverständlich verzichten wir auf die Verwendung künstlicher Geschmacksverstärker.

MITTAGESSEN

Lecker und abwechslungsreich. Wählen Sie zwischen mehreren Menüs, von denen mindestens eins vegetarisch ist!

Wir bieten täglich drei warme Menüs, von denen mindestens eins vegetarisch ist sowie einen Salat. Zum Nachtisch werden wechselhaft Frischobst, Rohkostsalate oder zuckerarme, hausgemachte Desserts angeboten.

Neben Hühnerfrikassee und Nudelsuppe finden Sie „Trend-Gerichte“ wie Wraps und Asia-Salate und Menüs mit „modernen“ Lebensmitteln wie Bulgur und Sojaprodukten auf unserem Speiseplan. So ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei!

LUNCHTÜTEN

Für unterwegs. In der Schule Ihres Kindes steht ein Ausflug an? Wir haben Lunchpakete in unserem Angebot!

Wir bieten vollgepackte Lunchtüten in mehreren Varianten an, die von der Einrichtung bzw. den Lehrern als Klassensatz bestellt werden können. Wie wäre es z. B. mit einem frisch belegten Käse- oder Salamisandwich, einem Päckchen Apfelsaft und einem Stück Obst? Natürlich darf auch eine kleine Süßigkeit zum Naschen nicht fehlen!

SONDERKOST

Ihr Kind verträgt bestimmte Lebensmittel nicht? Wir bereiten in Absprache individuelle Sonderkost zu.

Damit Sie auf einen Blick sehen, welche Zusatzstoffe und Allergene in den jeweiligen Komponenten unserer Menüs enthalten sind, haben wir die Gestaltung unseres Speiseplans optimiert. Jedes Gericht ist mit einem Symbol versehen, das kennzeichnet, ob Schweinefleisch, Rindfleisch, Fisch oder Geflügel enthalten ist oder ob es sich um ein vegetarisches Gericht handelt. Zusätzlich werden zu jeder Menükomponente die Allergene und Zusatzstoffe ausgewiesen.

In Absprache bereiten wir das Mittagessen auch als Sonderkost zu. Die Voraussetzung für die Bestellung eines Sonderkostmenüs ist die Vorlage eines ärztlichen Attestes. Mit diesem können unsere erfahrenen Diätassistenten das Essen nach individuellem Bedarf und Notwendigkeit zubereiten.

Aufgrund der individuellen Zubereitung werden keine Speisepläne erstellt. Um eine eindeutige Zuordnung der Spezialkost sicherzustellen, wird das Essen separat in einer Menüschale geliefert. Diese ist mit dem Namen des Kindes, der Bezeichnung des Gerichts sowie der Sonderkostform (z. B. gluten- oder laktosefrei) gekennzeichnet.

Erfahren Sie hier, wie Sie Sonderkost bestellen.

TERMINALKARTE

Einfach modern. Die "Elektronische Essenmarke" berechtigt Ihr Kind zur Abholung des bestellten Essens.

Unsere Einrichtungspartner werden mit einem Terminal ausgestattet, das aus einem Monitor und einem Barcodescanner besteht. Dazu passend erhalten die Kinder eine kostenlose Terminalkarte, die zur Abholung des bestellten Essens berechtigt. Auf der Karte befinden sich optisch sichtbar u.a. der Name des Kindes, die Kundennummer sowie ein individueller Barcode. Sobald die Karte unter den Scanner gehalten wird, wird der Ausgabekraft das bestellte Menü auf dem Monitor des Terminals angezeigt. So ist eine Erfassung der Bestellungen ohne zeitliche Verzögerung möglich.

Für Eltern und Lehrer

Tipps und Anregungen zur gesunden Ernährung

Sie sind auf der Suche nach Anregungen zum Thema “Gesunde Ernährung” und möchten neue Ideen sammeln, um Ihrem Kind bestimmte Lebensmittel schmackhaft zu machen? Dann schauen Sie in unsere verschiedenen Rubriken. In diesen finden Sie hilfreiche Tipps und Anregungen zum Nachmachen und Ausprobieren. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

ALEX-Tipp

Im ALEX-TIPP erwarten Sie verschiedene Rezepte, z. B. für aromatisiertes Wasser oder bunte Varianten von Schulbroten. Darüber hinaus erhalten Sie Ideen rund um den Küchentisch sowie kleine Wissenseinheiten zu ausgewählten Nahrungsmitteln.

Hopsi & Klopsi

Für die Extraportion Spaß sorgen unsere Maskottchen Hopsi & Klopsi. Die beiden haben ihre eigene, kindgerechte Freundschaftsseite. Auf dieser finden unsere kleinen Besucher Steckbriefe, Ausmalblätter, Bastelvorlagen und lustige Geschichten zum Lesen.

Ernährungsprojekte

Wir veranstalten individuelle Ernährungsprojekte bei unseren Einrichtungspartnern, in denen den Kindern spielerisch Wissen über Lebensmittel vermittelt wird. Lernen Sie “Power-Smoothies”, die “Müsli-Oase” und weitere Projekte kennen!

HOPSI-PFAD

Auf dem richtigen Weg. Folgen Sie dem Hopsi-Pfad, sind die Kriterien für die optimierte Mischkost erfüllt. Wir sagen, was dahinter steckt!

Geschmäcker sind genauso verschieden wie die Meinungen darüber, was wirklich gesund ist. Doch was genau ist eigentlich gesunde Ernährung?  Orientierung bieten die Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) und  Bremer Checkliste, die sich an den Kriterien der Optimierten Mischkost (optiMIX) des Forschungsinstituts für Kinderernährung in Dortmund orientiert.

Dabei gilt grundsätzlich, dass fünf Mal täglich Gemüse und Obst, möglichst entsprechend der Saison, verzehrt werden sollten. Zudem sollten auf dem Speiseplan hochwertige Eiweiße und Kohlenhydrate stehen, die in Fisch, Geflügel oder Hülsenfrüchten enthalten sind.

Für einen „optimalen“ Wochenspeiseplan von fünf Tagen wird empfohlen

  • Ein qualitativ hochwertiges Fleischgericht, wie z. B. mageres Fleisch.
  • Ein Eintopf oder Auflaufgericht, sowohl mit als auch ohne Fleisch,
  • Ein vegetarisches Vollwertgericht mit reichlich Getreideprodukten oder Kartoffeln,
  • Ein Fischgericht, das wertvoller Lieferant für Vitamin D ist und
  • Ein Wunschessen, das frei wählbar ist.

ALEXMENÜ hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Prinzipien umzusetzen und damit einen wesentlichen Beitrag zur täglichen Versorgung mit Energie und Nährstoffen zu leisten. Folgen Sie einfach dem Hopsi-Pfad auf unserem Speiseplan und die Kriterien der optimierten Mischkost für die Woche sind erfüllt. Die betroffenen Menüfelder sind auf dem Speiseplan farbig hervorgehoben und sind zusätzlich auf dem Bestellschein mit der Hopsi-Figur markiert.

DEINE MEINUNG

Wir wollen uns weiterentwickeln! Dazu setzen wir auf die Meinung unserer Kunden. Worin sollten wir uns verbessern?

Wir möchten, dass unseren kleinen Kunden das Essen in der Schule schmeckt. Bei vielen unterschiedlichen Geschmäckern kann man es sicher nicht immer allen recht machen. Doch es hilft uns, wenn wir wissen, was Ihr Kind besonders gern mag, aber auch, was ihm oder ihr vielleicht nicht so gut gefällt. Wir freuen uns über jede Meinung!

Hier kommst Du zum Bewertungsbogen. Bitte drucke ihn aus. Wenn Du ihn ausgefüllt hast, kannst du ihn der Mitarbeiterin der Essensausgabe in deiner Schule geben. Von dort wird er an uns weitergeleitet.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!

"SEIT DEM SCHULJAHR 1993/94

beziehen wir unser Essen von ALEXMENÜ. Das Essen ist schmackhaft und abwechslungsreich. Die Grundschule "Im Nordpark" kann ALEXMENÜ als Versorgungsanbieter für die hervorragenden Leistungen nur weiterempfehlen, das beweist unsere langjährige Treue."

Grundschule "Im Nordpark"

Magdeburg, Kunde seit 1993

"WIR MÖCHTEN UNS

für die langjährige Zusammenarbeit mit Ihnen ganz herzlich bedanken. [...] Ansprechende, abwechslungsreiche Speisepläne, transparente Bestell- und Zahlungsmodalitäten und moderate Preise lassen eine hohe Beteiligung und Zufriedenheit von Schule und Eltern verzeichnen."

Grundschule "Am Westring"

Magdeburg, Kunde seit 1992