Nicecream – Gesundes Eis einfach zubereitet

Eis ohne schlechtes Gewissen genießen? Nicecream macht es möglich. Denn dieses Eis besteht aus nur 2 Basis-Zutaten. Zudem ist es auch ohne Zugabe von Zucker und Sahne cremig und süß.

Die Zubereitung ist ganz einfach: Schneiden Sie eine reife Banane in grobe Stücke und legen diese über Nacht ins Gefrierfach. Sobald Sie die Nicecream genießen möchten, nehmen Sie die gefrorenen Bananenstücke aus dem Tiefkühler und pürieren diese mit einem Schuss Pflanzenmilch in einem Mixer, bis sie eine cremige Konsistenz erhalten – damit ist die Basis der Nicecrem fertig.

Tipp 1: Sie können nach Belieben auch weitere gefrorene Früchte, wie Himbeeren oder Ananas hinzugeben.

Tipp 2: Verfeinern Sie das Eis nach Ihren Vorlieben mit frischen Früchten oder bunten Streuseln.

Ideen zum Verfeinern: Früchte (Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren), „Crunch“ (Amaranth, Nüsse, Müsliflocken), Gewürze (Vanille, Zimt), Süßes (Schokoladensauce, Zuckerstreusel, zerbröselte Kekse)

REZEPTIDEE

Schokoladen-Nicecream

Zutaten
2 reife Bananen
4 EL Pflanzenmilch
1 EL Kakaopulver
1 Prise gemahlene Vanille

Mango-Vanille-Nicecream

Zutaten
3 reife Bananen
1 handvoll Mango
1 Messerspitze Vanille
1 Spritzer Zitronensaft

Erdbeer-Nicecream

Zutaten
2 reife Bananen
200 g Erdbeeren
130 ml Pflanzenmilch
2 Spritzer Zitronensaft
2 EL Agavendicksaft