Müsli-Riegel

Zutaten für 16 Stück

50 g gehackte Mandeln
50 g Sonnenblumenkerne
3 EL Sesam
30 g Haferflocken
30 g Rosinen
60 – 100 g Honig
100 g Margarine
n. B. Zimt

Zubereitung

Schritt 1: Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Honig, Zimt und Margarine mischen und in einem Topf, bis alles flüssig ist, erwärmen. Danach Mandeln, Sesam, Haferflocken, Rosinen und Sonnenblumenkerne untermischen.

Schritt 2: Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Im Ofen etwa 15 Minuten backen. Das Blech herausnehmen und die Masse noch warm vorsichtig in Riegel-Form schneiden. Die Masse ist im warmen Zustand noch relativ unstabil. Erst nach dem Abkühlen wird die Masse fester.

Tipp: Kühl und trocken in einer gut schließenden Blechdose halten sich selbst gemachte Müsliriegel etwa zwei Wochen.

Hier kannst du das Rezept “Müsli-Riegel” kostenlos herunterladen (PDF).